Ybbsnaturbad

Im Staubereich oberhalb des neuen EVN-Kraftwerkes „Dorfmühle“ ist die Naturbadeanlage ein besonderes Highlight. Dieses Projekt ist vollends in die vorhandene Ybbsuferlandschaft integriert und unterstreicht den Naherholungscharakter des Haidhofwaldes in attraktiver Weise. Das Ybbsnaturbad gehört mit seiner modernen Ausstattung und seinem vom Land Niederösterreich prämierten Wasserspielplatz zu den Highlights im Bereich der kommunalen Freizeiteinrichtungen. Das Buffet wird von der Gemeinde betrieben und ist - je nach Wetterlage  - an den Juni Wochenenden erstmalig geöffnet. Während der Ferien findet der Buffetbetrieb bei Schönwetter täglich statt (11 bis ca. 17 Uhr). 

Als besondere, zeitgemäße Attraktion können während der Buffet-Öffnungszeiten Stand-Up-Paddling Sets zum Preis von € 10,-- (60 Minuten) ausgeborgt werden. Stand Up Paddling hat als Sport und Freizeitvergnügen in den letzten Jahren bei vielen Interesse geweckt. Es unterscheidet sich von anderen Wassersportarten, dass man es innerhalb kürzester Zeit erlernen und ausüben kann. Man kann mit dem SUP einfach nur entspannt Paddeln, aber auch ein effektives Workout betreiben.

Im Bereich der Badeanlage sind Campieren, offenes Feuer und Hunde verboten.