#Wien erleben

Unter diesem Motto erfuhr die 4. MS Sonntagberg im vergangenen November viele tolle Eindrücke in unserer Bundeshauptstadt. So waren die vielen Programmpunkte dicht gedrängt: Staatsoper, Naschmarkt, Stephansdom, Karlskirche, Schönbrunn, Kaisergruft, Wagenburg, UNO City - Vienna International Center, Spanische Hofreitschule, Time Travel, Haus des Meeres, Kinobesuch, das Musical „Der Glöckner von Notre Dame“, Wien bei Nacht und das Mitarbeiten in der Demokratiewerkstatt, in welcher sogar eine schuleigene Zeitung zum Thema „Partizipation“ auf die Beine gestellt wurde. Mit den unterschiedlichsten öffentlichen Verkehrsmitteln bewegten wir uns laufend zwischen den Sehenswürdigkeiten. Besonders ansprechend war dabei auch, dass es scheinbar an allen Ecken und Enden der Stadt Weihnachtsmärkte gibt, welche das eisige Wetter gleich viel gemütlicher erscheinen ließen. Unsere Reise erhält das Prädikat „wertvoll“ im Sinne der Klassengemeinschaft und Allgemeinbildung, der Spaßfaktor und gute Laune waren auch ständige Begleiter! Fr. Fluch und Hr. Reichartzeder waren stolz auf unsere Beiträge in dieser Schulwoche.