Kematner Feuerwehren feierten Schutzpatron

Die Freiwilligen Feuerwehren des Unterabschnittes Kematen feierten auch dieses Jahr wieder das Fest Ihres Schutzpatrons, des Hl. Florian. Im Rahmen der traditionellen Feierlichkeiten fand auch die Segnung des neuen Hilfeleistungsfahrzeug HLF 3 der Freiwilligen Feuerwehr Kematen an der Ybbs statt. Pater Gerhard Ellinger segnete das Fahrzeug nach der Messe im Zeughaus.  Als Ehrengäste konnte Kdt. Christian Pachler u.a. LAbg. Bgm. Anton Kasser, Bgm  Juliana Günther und zahlreiche GemeinderätInnen begrüßen. Als Paten des neuen Fahrzeuges wurden Ilse Pachler und Lore Kaiserainer ausgewählt. Im Zuge der Feier wurden drei Feuerwehrkameraden geehrt: Otto Mayrhofer für 60 Jahre im Feuerwehrdienst, Christian Kaiserainer für 50 Jahre sowie erhielte Maria Rauchegger  das Verdienstkreuz des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze überreicht. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Musikverein Kematen.