Wildwuchernde Hecken und Sträucher

....gehören leider jedes Jahr wieder zum Ortsbild unserer Gemeinde. Dadurch wird nicht nur die Einsicht in Kreuzungsbereiche und die Erkennbarkeit von Verkehrszeichen erheblich behindert, sondern wird auch die Beleuchtungswirkung der öffentl. Straßenbeleuchtung stark abgeschwächt und somit steigt das Gefahrenpotential für Unfälle. Es ergeht daher bereits zu Beginn der heurigen Wachstumsperiode an alle Grundbesitzer das dringende  Ersuchen, Sträucher und Hecken am Straßenrand derart zu pflegen, dass keine Gefahrensituationen im Straßenverkehr entstehen.

Es wird darauf hingewiesen, dass für allfällige Beschädigungen der öffentl. Beleuchtung und daraus resultierende Reparaturkosten der Grundbesitzer haftet!  Anfallender Strauchschnitt kann an der  Sammelstelle 10.b Straße - nahe Fußballtrainingsplatz  jederzeit  k o s t e n l o s  entsorgt werden,  kranke Buchsbäume beim ASZ Amstetten West (Aschbach).