Hervorragende Erfolge beim NÖ Volksmusikwettbewerb in Krems

Musikschulverband Region Sonntagberg

Beim Niederösterreichischen Volksmusikwettbewerb welcher von 9. bis 11. Mai 2019 in Krems stattfand, konnten die Teilnehmer aus dem Musikschulverband Region Sonntagberg großartige Erfolge erspielen. Die zwei Solisten und fünf Ensembles stellten sich der hochkarätigen Jury und erspielten allesamt 1. Preise oder 1. Preise mit Auszeichnung.

Die SchülerInnen der Klassen Johannes Lagler, Hildegund Hörtler und Lucia Scherzenlehner bewiesen einmal mehr, wie fein im Ybbstal musiziert wird. Alle Teilnehmer konnten  die fachkundige Jury mit ihrer wunderschönen Volksmusik begeistern und folgende Ergebnisse erzielen:

 

Ludwig Nussbaumer (Klasse Johannes Lagler) – Steirische Harmonika,  Altersgruppe B – 1. Preis

Gerhard Scherzenlehner (Klasse Johannes Lagler) –  Steirische Harmonika, AG D - 1. Preis mit Auszeichnung

D´Haberschachner Buam (Kl. Johannes Lagler: Schachiner Paul, Haberhauer Moritz, Schachner Jakob) Ensemble B– 1. Preis

hoiz knepf (Leitung Lucia Scherzenlehner: Lara Schmidel, Margarete Nussbaumer, Nina Lambart und Ludwig Nussbaumer) – Ensemble AG B – 1. Preis mit Auszeichnung

6erlei Musi  (Leitung Johannes Lagler: Philipp Hofmacher, Simon Mühlehner, Pia Büringer, Anna Hörtler, Roxana Meyer, Anna Hafenscher) Ensemble AG C – 1. Preis

RoxLeAnnas (Leitung Hildegund Hörtler und Lucia Scherzenlehner: Anna Hörtler, Anna Raab, Roxana Meyer und Lena Hafenscher) – Ensemble AG C – 1. Preis mit Auszeichnung

D`Sunndaberga (Leitung Johannes Lagler: Lucia Wagner, Laura Hinterleitner, Hannah Besendorfer, Gerhard Scherzenlehner) Ensemble AG D – 1. Preis mit Auszeichnung

Die Volksmusik hat einen sehr hohen Stellenwert in der musikalischen Ausbildung unserer SchülerInnen, freut sich Leiter der Musikschule, Hubert Kerschbaumer und gratuliert gemeinsam mit Bgm. Juliana Günther ganz herzlich zu den tollen Leistungen!