Naturbadfest begeisterte

Inmitten der wunderschönen Flusslandschaft der Ybbs veranstaltete die Naturfreunde Ortsgruppe Hilm-Kematen ihr mittlerweile 13. Naturbadfest im Gelände des Ybbsnaturbades Kematen/Ybbs. Unter dem Leitbild der Naturfreunde „Mensch und Natur“ stand auch das Programm des unterhaltsamen Nachmittages: neben Stimmungsmusik und bester Versorgung mit Koteletts, Grillwürsteln und Mehlspeisen sowie Spielen für Kinder wurden den Besuchern Zillenfahrten angeboten. Am Abend folgte ein Dämmerschoppen mit den Musikanten der "Allhartsberger Voixkantn", die die tolle Akustik des Ybbsnaturraumes für ihre gelungenen Darbietungen nutzten. Diesen festlichen Rahmen nutzten die Naturfreunde auch, um sich bei Bürgermeisterin Juliana Günther und Sport- u. Freizeitreferent gGR Gerwald Schattleitner für die jahrelange Unterstützung des Vereins auf das Herzlichste zu bedanken. Als sichtbares Zeichen dafür erhielten sie eine Ehrenurkunde für besondere Verdienste um den Verein verliehen. Sportlicher Höhepunkt des Nachmittages war zweifelsohne das Beachvolleyballturnier mit Beteiligung örtlicher Mannschaften. Nach heiß umkämpften Entscheidungen gingen die „Tick Tack Boom“ schlussendlich als siegreiches Trio hervor. Die Naturfreunde bedanken sich für den zahlreichen Besuch, bei allen Sponsoren sowie für die Unterstützung der Gemeinde!